Elektrosensibilität

Arbeitskreis
für
Elektrosensible

 Essen / (Bochum)

am 18.11.2015 aufgelöst (z.Z. in Liquidation)

E l e k t r o s m o g

E l e k t r o s t r e ß

 

Eine große Belastung für
 Umwelt und Mensch

oder

Der sinnvolle, umweltschonende Umgang mit elektrischen,
 magnetischen und elektromagnetischen Feldern

 

Arbeitskreis für Elektrosensible (AES) e. V.

Rabenhorst 74a, 45355 Essen

Info-Band  0201 / 8681641,

1. Vorsitzender: Dipl.-Ing. Wolfgang Lißeck
2. Vorsitzende: Edeltraud Stern

 

Finanzamt Essen-NordOst, St.Nr. 111/5727/2709
zuletzt vom 6.7.2012 als steuerbegünstigt gemeinnützig anerkannt
Die Satzungszwecke entsprechen §52 Abs.2 Satz 1 Nr.07 AO

für weitere Informationen bitte die Felder anklicken

Das Problem

Symptome

Abwehrmaßnahmen

Hilfen / Informationen

Der Arbeitskreis

Veranstaltungen

Grenzwerte

Veranstaltungen

HF - Grenzwerte

Handy

Funktelefon

Mikrowellen

WLAN

Bluetooth

 

Adressen
und
Links

Forschungsinitiative des Landes NRW

Fragebogen